JBL NovoMalawi Spezialfutter für Malawi- und Tanganjikasee Cichliden. Untersuchungen in den Grabenbruchseen belegen dass die algenabweidenden Buntbarsche Kiesel- und Blaualgen (Cyanophyceen) fressen und nicht, wie oft vermutet, Grünalgen.Eigenschaften des Futters:

mit 38 % hochwertiger und proteinreicher Spirulina-Alge (S. platensis) + Plankton
mit der Algenaufnahme fressen die Tiereauch 2-10 % Kleinstlebewesen, die in den Algen leben
dermatologisch getestet   
Keine Wassertrübung 
für Fischgröße von 5-20 cm

Obwohl das Futter JBL Malawi heißt, ist es für die Aufwuchs-fressenden Buntbarsche aus beiden Seen gedacht. Da aber die populärsten Buntbarsche des Malawisees die Aufwuchsfresser sind (z. B. Pseudotropheus) erhielt dieses Futter den Namen Malawi. Für die räuberisch lebenden Arten wurde JBL NovoTanganjika entwickelt. Dieses Futter ist dann im Gegenzug natürlich auch für die Räuber aus dem Malawisee geeignet.

 Analytische Bestandteile:

Protein 36.00 %
Rohfett 6.00 %
Rohfaser 1.10 %
Rohasche 7.00 %Zusatzstoffe

Farbstoffe
Lebensmittelfarbstoff rot E124   
Lebensmittelfarbstoff Eisenoxid rot E172     
Lebensmittelfarbstoff Indigotin blau E132     
Lebensmittelfarbstoff Astaxanthin E161     Antioxydantien
E 306 (Natürliche Vitamin E-Extrakte)    Vitamine (pro 1000 g)
Vitamin A 20000 I. E.
Vitamin D3 2000 I. E.
Vitamin E 250 mg
Vitamin C (stabil) 300 mgZusammensetzung
Algen 19.29 %
Getreide 27.90 %
Pflanzliche Nebenerzeugnisse 21.40 %
Fisch und Fischnebenerzeugnisse 13.94 % Fischproteinkonzentrat  
Weich- und Krebstiere 6.98 %
Gemüse 4.43 %
Hefen 2.20 %
Pflanzliche Eiweißextrakte 4.48 %
Eier und Eiererzeugnisse 0.46 %