Exo Terra Snake Bedding - der ideale Terrarien-Bodengrund für Schlangen

Wer Schlangen artgerecht und gesund halten will, sollte besonderes Augenmerk auf die Auswahl des richtigen Bodengrunds legen, denn nur mit einem weichen, saugfähigen Substrat ohne chemische Zusätze, fühlen sich Schlangen im Terrarium richtig wohl. Mit Exo Terra Snake Bedding bieten wir Ihnen ein absolutes Top Substrat, das auch den Ansprüchen professioneller Schlangenhalter gerecht wird. Exo Terra Snake Bedding ist biologisch komplett abbaubar und besteht ausschließlich aus nachhaltig angebautem und völlig unbehandeltem Holz. Exo Terra Snake Bedding ist ein ganz besonders weiches Substrat, was besonders empfindlichen Schlangen und Jungtieren zu Gute kommt. Der Bodengrund ist durch seine perfekte Konsistenz praktisch staubfrei und eignet sich damit ganz besonders für die Verwendung im Terrarium. Besonders wichtig: Exo Terra Snake Bedding hat eine sehr hohe Absorptionsrate (3:1) und trocknet damit ganz besonders schnell - das ist für die Hygiene im Terrarium einfach ideal. So werden auch unangenehme Gerüche im Terrarium schnell gebunden - eine Wohltat für die Nase empfindlicher Reptilienhalter. Als idealer Bodengrund hat sich Exo Terra Snake Bedding auch bei der Rackhaltung von Nattern oder Königspythons erwiesen. Von uns erhält Exo Terra Snake Bedding deshalb eine absolute Empfehlung.

Wie Sie Exo Terra Snake Bedding im Terrarium richtig verwenden

Das Terrarium oder die Zuchtbox müssen sauber und trocken sein. Verteilen Sie nun eine ca. 2,5 cm hohe Schicht Exo Terra Snake Bedding auf dem Terrarienboden, bzw. auf dem Boden der Zuchtbox. Säubern Sie Exo Terra Snake Bedding täglich an den verschmutzen Stellen und entfernen Sie alle sichtbaren Verunreinigungen umgehend. Alle 8 Wochen sollte Exo Terra Snake Bedding dann komplett erneuert werden – bei stärkeren Verschmutzungen oder je nach Bedarf auch früher. Bei der Fütterung Ihrer Schlangen kann es durchaus von Vorteil sein, diese vorher aus dem Substrat zu heben.