Steppengrillen - kerngesunde Futterinsekten für Reptilien

Neben der geringeren „Geräuschentwicklung“ haben die Steppengrillen als Futtertiere einen weiteren Vorteil gegenüber Heimchen: Steppengrillen sind sehr viel weniger sprungkräftig, was es für viele Reptilien einfacher macht, die Futterinsekten zu überwältigen, und weniger Stress verursacht. In der Summe sind Steppengrillen also optimale Futterinsekten für Reptilien und auch in der Vorratshaltung haben sich diese Futtertiere als unproblematisch erwiesen. Wenn Sie sonst Ihren Reptilien meist Heimchen als Futterinsekten anbieten, testen Sie doch einfach unsere Steppengrillen! Sie sind eine willkommene Abwechslung auf dem Speiseplan aller insektenfressenden Reptilien. Steppengrillen sind ein bewährtes Lebendfutter für z. B. Chamäleons, Bartagamen oder kleinere Leguane. Aber auch Mantiden, Vogelspinnen, exotische Nager und viele Kleinsäuger schnappen bei diesen gesunden Futterinsekten gerne zu.

Steppengrillen groß,  ca.   20 Futterinsekten, Körperlänge 20-35 mm
Steppengrillen mittel, ca.   40 Futterinsekten, Körperlänge 15-20 mm
Steppengrillen klein,  ca.   60 Futterinsekten, Körperlänge     5-7 mm
Steppengrillen micro, ca. 100 Futterinsekten, Körperlänge     1-3 mm